Seminar "Optimales Schadenmanagement im Fuhrpark"

28.02.2018
09:00 bis 17:00
Hotel Esperanto, Fulda

Nutzen

Das Seminar bringt Sie auf den neuesten Stand! Anhand von aktuellen Beispielen aus der Praxis können Sie Ihr Wissen auffrischen. Von der Annahme des Schadenformulars bis zur vollständigen Abwicklung eines Unfalls werden alle Schritte eines optimalen Schadenmanagements detailliert unter die Lupe genommen!

Inhalte

  • Welche Haftungsquote muss ich akzeptieren?
  • Wie kann ich die „Kürzungen“ der Versicherung auf Richtigkeit überprüfen?
  • Wie erkenne ich mögliche Fallstricke vor der Einreichung bei der Versicherung (z.B. Abweichungen im Reparaturweg etc.)?
  • Wann wähle ich zwischen fiktiver und konkreter Abrechnung?

Anhand von typischen Konstellationen in Bezug auf Haftungsquoten und Kürzungen von Werkstatt-, Mietwagen-, Sachverständigen-, Abschlepprechnungen werden Argumentationshilfen erarbeitet und „echte Fälle“ als Aufgabe präsentiert. Die Teilnehmer/innen erhalten umfangreiche Arbeitsmaterialien und Arbeitshilfen.

Anmeldung Seminar

Teilnehmerkreis

Das Seminar ist geeignet für Fuhrparkleiter/innen und Sachbearbeiter/innen deren Mitgliedsunternehmen die Abwicklung von Verkehrsunfällen selbst durchführt, sowie für Interessierte im Schadenmanagement.

Referent

Rechtsanwalt Roman Kasten

Kanzlei Kasten & Pichler 
Verbandsjurist des Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.

Veranstaltungsdetails

Datum: 28.02.2018
Ort:
Hotel- und Kongresszentrum Esperanto Fulda, Esperantoplatz, 36037 Fulda
Beginn/Ende: 09:00 - 17:00 Uhr

Teilnahme- und Stornobedingungen

  • Teilnahmegebühr
    Mitglieder: 295,00 EUR zzgl. Ust
    Nicht-Mitglieder: 595,00 EUR zzgl. Ust
    Speisen und Getränke während des Seminars sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
  • Teilnahmeberechtigung
    Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des Verbandes und Nicht-Mitglieder, sofern Fuhrparkverantwortlich (der Verband behält sich vor Anmeldungen von Nicht-Mitgliedern abzulehnen).
  • Stornobedingungen
    Bis 30 Tage vor der Veranstaltung können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung bis 14 Tage vorher berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Stornierungen zum späteren Zeitpunkt werden zu 100% berechnet.

Die Veranstaltung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen statt. Die Teilnahme ist begrenzt.

Übernachtung

Sofern Sie für Ihre Voranreise vom 27. - 28.02.2018 ein Hotelzimmer benötigen, haben wir für Sie ein begrenztes Zimmerkontingent zum Preis von 121,00 EUR inkl. Frühstück/pro Einzelzimmer vereinbart. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Mail an israel(at)fuhrparkverband.de.

zurück