Pressemeldungen

Fachvorträge zu fuhrparkrelevanten Themen ab sofort online / Kostenfrei auch für Nicht-Mitglieder / Weiteres exklusives Material im Mitgliederbereich

Mannheim, im August 2017. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) hat eine neue Rubrik auf seiner Homepage freigeschaltet: „Fuhrparkmedia“. Dort werden ab sofort auch für Nicht-Mitglieder Video-Mitschnitte von Fachvorträgen zu sehen sein, die bei Veranstaltungen des Verbandes aufgezeichnet wurden. Aktuell beispielsweise das Referat von Prof. Dr. Volker Lüdemann „Warum lieben Google, Apple & Co. auf einmal Autos“, das er im Rahmen eines Verbandsmeetings vorstellte.

AudioJournal für Fuhrparkmanager jetzt zum downloaden / „Jetzt gibt es was auf die Ohren“ / Aktuell: Einschätzungen zum Dieselgipfel und Lkw-Fuhrparks

Mannheim, im August 2017. „Wir haben seit längerem einen Audiokanal im Internet ins Leben gerufen mit vielen relevanten Themen rund um das Fuhrparkmanagement“, sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des Fuhrparkverbandes. Hier werden regelmäßig Audiobeiträge wie z.B. Interviews, Berichte und Kommentare gepostet. Jetzt sind die Podcasts auch über die entsprechenden Apps (Android oder iOS) kostenlos für alle Interessierten abonnierbar.

BVF unterstützt Forderungen des ADAC / Fahrverbote sollten vermieden werden / Ausfallkosten für Fuhrparkbetreiber ein offenes Thema

Mannheim, im August 2017. Der Dieselgipfel zwischen Autoindustrie und Politik trägt sicher noch nicht dazu bei, das Vertrauen in die Dieseltechnologie wiederherzustellen. „Der Vorwurf, die Politik sei gegenüber der Wirtschaft eingeknickt ist durchaus nachvollziehbar“, sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF). Dort wo es machbar ist, sollten Hersteller zu Hardware-Nachrüstungen von modernen Dieselfahrzeugen der Euro-Klassen 5 und 6 verpflichtet werden. Der ADAC hat zuletzt nochmals auf die mögliche Reduzierung von Schadstoffemissionen um bis zu 90 Prozent hingewiesen.