Pressemeldungen

Fuhrparkverband ist Netzwerkpartner / Umsetzung der Mobilitätswende im Fokus

Mannheim, im Februar 2019. Am 8. und 9. April 2019 findet der Hauptstadtkongress für Mobilitätsentscheider „FutureMobility“ auf dem EUREF-Campus in Berlin statt. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) begleitet die zwei spannenden Kongresstage als Netzwerkpartner. Hochkarätige Referenten aus Politik, Wirtschaft und NGOs reden und diskutieren über die Mobilität der Zukunft und präsentieren Pläne, Lösungen, Erkenntnisse und Herausforderungen der Mobilitätswende. Rund 1.200 Teilnehmer werden erwartet, Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik sowie Kommunen.

22. Verbandsmeeting in Dortmund / Über Restwertentwicklungen, Schadensrecht, Mobilitätsmanagement und mehr / Erfahrungen, Gestaltungsmöglichkeiten und Lösungsansätze

Mannheim, im Januar 2019. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 26. und 27. Februar zu seinem 22. offenen Verbandsmeeting in den VIP-Bereich des "Signal-Iduna-Park" ein – der Heimat von Borussia Dortmund. „Mitglieder des Verbandes, aber auch Nicht-Mitglieder die sich um das Flottenmanagement ihres Arbeitgebers kümmern, können sich auf aktuelle Themen und einen intensiven Austausch freuen“, sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Auch Fans anderer Vereine seien willkommen, ergänzt er schmunzelnd.

Klage macht nur bei signifikanten Schäden für Fuhrparkbetreiber Sinn / Prüfung der Schäden und Möglichkeiten lange abgeschlossen / Ausfallkosten durch diskutierte Umrüstungen, sollten von Herstellern übernommen werden
Mannheim, im November 2018. Der Fuhrparkverband empfiehlt nicht generell und pauschal allen Fuhrparkbetreibern gegen Volkswagen zu klagen. So war es missverständlich in einem Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zu verstehen, da Zitate gekürzt und durch die Zusammenstellung mit weiteren Zitatgebern der Eindruck eines „dringlichen Aufrufs“ entstanden ist. „In der Regel haben die Fuhrparkbetreiber sich schon lange mit der Situation beschäftigt und Ihre Konsequenzen und Entscheidungen getroffen“, sagt Marc-Oliver Prinzing, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF). Einen Handlungsbedarf sieht er höchstens in ganz wenigen Fällen.

Pressekontakt

Axel Schäfer, Geschäftsführer
Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
Telefon 0621-76 21 63 53
presse(at)fuhrparkverband.de

Druck

Der Abdruck der Pressemeldungen ist unter Angabe der Quelle erlaubt. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplar!

Pressefotos

Sofern Sie Fotos wünschen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt aus!

Aufnahme in unseren Presseverteiler

Sie möchten über unseren Verband berichten, benötigen einen Interviewpartner oder einen Fachartikel zum Thema Fuhrparkmanagement. Bitte schreiben Sie uns!

Gerne nehmen wir Sie, wenn Sie journalistisch tätig sind auch in unseren Presseverteiler auf. Bitte nennen Sie die Publikation für die Sie schreiben. Alle Presseanfragen und zur Aufnahme in den Presseverteiler senden Sie bitte per Mail an presse(at)fuhrparkverband.de