TOM: Gefahren und Wertverluste reduzieren

Hallo liebe Hörer,

Unfälle, Schäden und Wertverluste wegen mangelhafter Pflege sind nicht naturgegeben. Mit dem „TOM-Prinzip“ kann man den möglichen Schaden und die Risiken – und damit Kosten – im Fuhrpark wirksam reduzieren. TOM steht für „Technik, Organisation, Mensch“ und eine systematische Betrachtung zur Schwachstellenanalyse im eigenen Fuhrpark. Marc-Oliver Prinzing erklärt die Hintergründe.

Hören Sie mal rein...

Marc-Oliver Prinzing


ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement e.V.

0/5 (0 Stimmen)
TOM: Gefahren und Wertverluste reduzieren 0 5 0

zurück

Zurück