Online-Seminare

Mit den Online-Seminaren des Verbandes bleiben Sie immer up to date! Bitte wählen Sie ein Thema und einen Termin aus, um mehr Informationen zu erhalten. Die Kurse zur Unterweisung und Einweisung für Fahrzeugnutzer/innen finden Sie, wenn Sie hier klicken!

Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in (BVF) - Modul 6 "Mobilitätsmanagement in der Praxis" - Online-Seminar

Das Modul "Rechtliche Aspekte" ist ein Teil des Lehrgangs "Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in BVF" und kann als Einzelmodul gebucht werden.

Die Teilnehmer bekommen in diesem Kurs die wesentlichen Begriffe und Aspekte des Mobilitätsmanagements vermittelt. Sie lernen Zusammenhänge und Handlungsalter- nativen kennen. Fragen, welche Mobilitätsformen und Angebote aktuell am Markt verfügbar sind, wie sie im betrieblichen Alltag eingesetzt werden können und welche Auswirkungen dies auf Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit haben kann, stehen im Vordergrund des Moduls.

 

Zielgruppe:
Fuhrpark- und Travelmanager/innen, Mitarbeiter/innen von Anbietern, Dienstleistern, Kfz-Vertrieben, usw.

  • Definition und Aufgabenstellung des betrieblichen Mobilitätsmanagements
  • Bedeutung und Problemfelder im betrieblichen Umfeld
  • Mobilitätsformen und ­trends
  • Emissionen: Arten und Wirkungen
  • Antriebsarten und Kraftstoffe
  • Der Markt für Mobilitätsangebote Kostenwirkungen: TCM statt TCO

Seminarleitung
Marc Oliver Prinzing (Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.)

Dauer
3-5 Tage Online-Selbstlernkurs und
2 Tage Präsenz-Online-Seminar

Wichtig:
Dieses Modul besteht aus einem Online-Selbstlernkurs mit Aufgaben und Übungen und einem Online-Präsenz-Seminar!

Der Selbstlernkurs startet vier Wochen vor dem Online-Präsenz-Termin und ist ebenfalls zu absolvieren. Die Inhalte aus dem Selbstlernkurs werden in dem Online-Präsenz-Seminar vorausgesetzt.

Die Veranstaltung ist auf max.12 Teilnehmer begrenzt.

Datum
29.06.2022 09:00 – 30.06.2022 17:00

Teilnahmegebühr zzgl. Ust.
Verbandsmitglieder: 895,00 Euro
Nichtmitglieder: 975,00 Euro

Der genaue Veranstaltungsort wird den Teilnehmern mitgeteilt.

Teilnahme- und Stornobedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des Verbandes und Nicht-Mitglieder (Fuhrpark- und Travelmanager/innen, Anbieter, Dienstleister)
  • Sollten Sie an der Veranstaltung/dem Webinar nicht teilnehmen können, können Sie dies Ihre Anmeldung bis 20 Tage vor dem geplanten Termin kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung zwischen 20 und 14 Tage vorher berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Stornierungen zum späteren Zeitpunkt werden zu 100% berechnet. Sie können jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen.

Jetzt anmelden!


Personendaten
Adressdaten
Kontaktdaten
Gutschein
Verband
Abweichende Rechnungsanschrift
USt-ID
Vereinbarungen

Zurück