Onlinekurse / Webinare

Mit den Onlinekursen und Webinaren des Verbandes bleiben Sie immer up to date! Bitte wählen Sie ein Thema und einen Termin aus, um mehr Informationen zu erhalten. Die Kurse zur Unterweisung und Einweisung für Fahrzeugnutzer/innen finden Sie, wenn Sie hier klicken!

Das können wir unseren Mitarbeitern nicht zumuten


Car-Policy und Nutzungsüberlassungsvertrag – eine Gradwanderung zwischen wirtschaftlichem Wahnsinn und Mitarbeiterdemotivation.

Ist es zwangsläufig, dass Mitarbeiter bis zu 40 Arbeitsstunden mit der Konfiguration ihres neuen Autos verbringen? Lassen sich Themen wie mangelhafte Fahrzeugpflege, falsche Kilometerstände oder nichtgemeldete Schäden abstellen?

Das Webinar zeigt die Zusammenhänge zwischen einer vernünftigen Regelung, Mitarbeitermotivation und Kostenwirkungen. Was sollte geregelt sein und welche Wirkungen ergeben sich daraus? Lösungsansätze und Beispiele aus der Praxis zeigen, worauf Sie achten müssen und was umgesetzt werden kann.



  • Car-Policy – nur etwas für große Fuhrparks?
  • Inhalte einer Nutzungsüberlassungsvereinbarung
  • Mitarbeiter erziehen- geht das?
  • Wann haftet der Fahrzeugnutzer?

Wir nutzen Adobe-Connect für Webinare. Bitte testen Sie vor dem Webinar, ob Ihr Computer und Ihre Netzwerkverbindung ordnungsgemäß konfiguriert sind. Die ist erforderlich, um am Webinar teilzunehmen. Ein Test ist über diesen Link möglich: https://bvf.adobeconnect.com/common/help/de/support/meeting_test.htm

Leitung des Webinares
Marc-Oliver Prinzing, Vorstandsvorsitzender Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.

Dauer
ca. 60 Minuten

Datum
31.03.2020

Zeit
16:00–17:00 Uhr

Teilnahmegebühr zzgl. Ust.
Verbandsmitglieder: 67,15 Euro
Nichtmitglieder: 79,00 Euro

Online-Webinar über http://www.fleetlearning.de

Auf Google Maps anzeigen

Teilnahme- und Stornobedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind neben Mitgliedern des Verbandes alle interessierten Personen!
  • Stornobedingungen
    Sie können Ihre Anmeldung bis zu 10 Tage vor dem geplanten Webinartermin kostenfrei stornieren. Bei Stornierungen ab 10 Tage vor und bis zu einem Tag vor dem Webinartermin berechnen wir pauschal 25 EUR Bearbeitungsgebühr zzgl. USt. Bei Stornierungen ab dem Webinartermin oder bei Nicht-Teilnahme ist die Webinargebühr in voller Höhe zur Zahlung fällig.

Jetzt anmelden!


Personendaten
Adressdaten
Kontaktdaten
Verband
Abweichende Rechnungsanschrift
Vereinbarungen

Zurück